6. Dullenabfrage

Wie es der Name bereits angibt, fragt man seinen Parter durch "Warten", ob er eine 10 hat, genauser gesagt, es ist eine Anfrage an den Partner, ob er die 2. 10 auf der Hand hat. Der Partner ist verpflichtet mit Re/Kontra oder "keine 90" zu antworten. Die Antwort muß sofort erfolgen.

Allgemein stellt nur der Spieler eine 10-Anfrage, der die 1. Karte in einem Stich spielen muß. Die Anfrage kann im 1. oder auch im 2. Stich erfolgen. Bei einer Hochzeit kann dies Unterumständen auch später erfolgen.

Folgende Situationen werden nun unterschieden:

1. Kontra-Partner wartet, bevor er die 1. Karte im Stich legt. Die Stille Kontra-Abfrage muß in den Einstellungen aktiviert sein.

2. Erster Spieler spielt 10 aus (er gibt sich dadurch als Re-Partner zu erkennen.).

3. Von ersten Spieler wird Re/Kontra angesagt und er wartet . Dieser Spieler muß die andere 10 haben).

4. Bei geklärter Partnerschaft (Hochzeit) kann diese Abfrage auch noch gestellt werden.

letzte Seite
zum Inhaltsverzeichnis
nächste Seite